Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit Ihrem kompakten Modell oder Ihrem Stadtflitzer an Wettbewerben teil zu nehmen.

Markencups

Eine relativ überschaubare Möglichkeit, mit Ihrem VW Polo, VW Gold, Ford Focus, Renault Clio oder auch einem Porsche beziehungsweise Catherham an Rennen teilzunehmen, bietet sich im Rahmen von Marken Cups der Hersteller. Hierzu benötigen Sie ein Fahrzeug des jeweiligen Herstellers und Typs und melden sich bei der Rennserie an. Je nach Modell und und Rennserie wird eine Lizenz benötigt, und das Fahrzeug muss den Sicherheitsanforderungen entsprechen. Benötige Umbauten nennt Ihnen der Hersteller oder der Veranstalter des jeweiligen Markencups.

Sind diese Hürden erst einmal genommen steht einer Laufbahn im Rahmen von zum Beispiel der Renault Clio Cups oder VW Polo Cups fast nichts mehr im Wege. Wenn im jeweiligen Cup Startplätze zur Verfügung stehen, können Sie mitfahren. Das Startgeld teilt Ihnen der jeweilige Veranstalter mit. Übrigens gibt es bei den meisten Markencups keine Trennung zwischen Mann und Frau, diese werden meistens in geschlechtsgemischten Gruppen ausgetragen.

Eine wunderbare Beschäftigung für viele Wochenenden, für Schrauber ein Schlaraffenland und für die Familie ein schönes Miteinander. Sie ziehen Wochenende für Wochenende in andere Städte, lernen neue Menschen und das Land kennen und können sich bei Erfolg einen Namen weit über Ihre Marke hinaus machen.

So manche Motorsportlegende hat entweder als Kind mit Go Karts die ersten Erfahrungen gesammelt oder ist über verschiedene Markencups zum Schluss in der Königsklasse gelandet.

Es ist ganz wichtig, für junge Menschen diese Wettbewerbe zu bieten, da der richtige Ort für Rennen ohne Zweifel die Rennstrecke und nicht der öffentliche Straßenverkehr ist. Auf der Rennstrecke gibt es genügend Auslaufzonen und auch Reifenstapel falls man sich mal verbremst. Meistens kommt es maximal zu Blechschäden, aber das ist allemal besser, als auf öffentlichen Strassen Unfälle mit Todesopfern auf Grund von illegalen Rennen in Kauf nehmen zu müssen!